Weg – weg


Online-Fotoausstellung der Blauen Linse

In ihrer aktuellen Jahresausstellung präsentiert die Blaue Linse Marburg Fotografien unter dem Titel „Weg – weg“.

Auf die Schnelle betrachtet, scheint die Bezeichnung Weg eindeutig zu sein. Täglich gehen, laufen oder fahren wir Wege. Wege verbinden zwei voneinander entfernte Orte, die von Menschen oder Tieren, zu Fuß oder mit Hilfsmittel zurückgelegt werden. Dabei entfernen wir uns von einem Ort und sind plötzlich weg. Und schon beginnt das Spiel mit der Wortbedeutung und wird zur fotografischen Herausforderung, der sich die FotografInnen der Blauen Linse in gewohnt unterschiedlicher Weise stellen. So sind in der aktuellen Ausstellung Wege im geografischen Sinn ebenso zu sehen wie Wege in zeiträumlicher Bedeutung, wenn ein verlassener Gebäudekomplex auf dem Weg zu einer Nutzungsänderung gezeigt wird oder Fotografien auf längst Vergangenes verweisen. Wie ein Pendel schwingen die fotografischen Beiträge zwischen den Wortbedeutungen hin und her.